eMails – Fluch und Segen

Gemäss der Detoxerin Anitra Engler verbringt ein digital durchschnittlicher Mensch in einem 75-jährigen Leben 12 Stunden dieses Lebens mit dem Erleben eines Orgasmus, 14 Tage mit Küssen und 8 Monate mit dem Öffnen, Erkennen und Löschen von SPAM, also unerwünschten eMails. Ganz zu schweigen vom Zeitaufwand für das Beseitigen der Schäden, die bösartige elektronische Post (Phishing, Verbreitung von Schadsoftware usw.) verursachen. Deshalb informiert Sorglos-Computer-Experte Urs Müller von der Näniker easybit GmbH über gefälschte eMails, geklaute eMail-Adressen, gute und schlechte Passwörter, Viren etc. Es lohnt sich also auf jeden Fall, am 13. Juni zum X-network Business Zmorge ins Puurehuus nach Wermatswil zu kommen. Gäste sind herzlich willkommen. Und wer seinen Freunden etwas Gutes tun will, der nimmt sie mit und bewahrt sie vor Schäden und eMail-Stress.



Lade Karte ...

Datum/Zeit
13.06.2019
07:00 - 08:30