Beiträge

Neues vom Steuer-Mann

Das jährliche Steuer-UpDate von X-networker, Steuerfachmann und Treuhänder Arno Rolny von der Rolny & Partner AG Stäfa: Bis ins Detail genaue Informationen zur aktuellen Steuerlage und fachkundige Tipps dazu. Und das in einer Menge, dass man unbedingt auf „weiterlesen“ klicken sollte…

weiterlesen

SWISSBAU 2020 in Wermatswil

Wer den Weg zur Swissbau 2020 nach Basel nicht gefunden hat, der konnte sich am Morgen des 6. Februar 2020 kundig machen, welche Innovationen das Leben in der Küche leichter machen. Denn x-networker Stefan Pfister von der Pfister Schreinerei und Küchenbau AG in Zell und Turbenthal hatte sich dort umgeschaut und viel Interessantes gefunden …

weiterlesen

Lernen von Kylie Jenner – echt jetzt?

„Ich bin ein Star – und du kannst es auch werden, wenn du meine Produkte verwendest!“ – „Yes You Can“, sozusagen. Mit dieser Markenbotschaft ist Kylie Jenner zur jüngsten Self-Made-Milliardärin aller Zeiten geworden. Wie sich ein solches Versprechen in die weniger glamourösen, aber nicht weniger interessanten Welt der KMU übertragen liesse, zeigte Markenexperte Dieter Brecheis von Dr. Brecheis Management.

weiterlesen

Storytelling mit Corporate Krimis

Storytelling mit Corporate Krimis: Das Beispiel Cara Sorella

Storytelling mit Corporate Krimis ist optimal, wenn ein Website-Betreiber eine Community schaffen, Weiterempfehlungen oder eine Mailingliste generieren möchte. Wie das geht zeigten X-networkerin Irene Fehr (atelierfehr, Uster) und X-networker Dieter Brecheis (Dr. Brecheis Management, Maur) beim Business-Zmorge am 19. September.

weiterlesen

Endlich: Glücklich aufgeräumt

Aufräumen ist nicht jedermanns und nicht jederfraus Sache: Und doch schafft ein aufgeräumtes Umfeld Freiräume zur Entfaltung und für neue Ideen. Und eine solche hatte auch Véronique Schumacher: „Ich werde Aufräumcoach!“
Beim Business-Zmorge brachte sie den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern diese Idee näher. Mit Tipps und gutgemeinten Tricks motivierte sie die eine oder den anderen dazu, …

weiterlesen

Zirbenduft liegt in der Luft:

Gesunde Neuigkeiten brachte X-networker Werner Rusterholz zum Business-Zmorge am 29. August ins Purehuus nach Wermatswil: zirb.
Zirben wachsen in Höhenlagen um die 2000 Meter in den Tiroler und bayerischen Bergen. Bei uns in der Schweiz und in verschiedenen Teilen Bayerns heisst der Baum Arve. Ganz gleich aber, ob man nun von Zorben- oder Arvenholz sprechen mag: wohltuend ist es auf jeden Fall. Wer in einem Bett aus diesem Holz schläft, erspart seinem Herzen ca. eine Stunde Arbeit am Tag, weil Menschen in Arvenbetten tiefer und mit niedrigerer Herzfrequenz schlafen. Zudem fördert…

weiterlesen

Vom File zum Teil

Man nehme eine CAD-Datei, schicke sie auf eine CAM-Maschine und schon ist ein individuelles, montagefertiges Bauteil hergestellt – dieser weit verbreiteten Vorstellung darüber, wie Teilefertigung im digitalen Zeitalter funktioniert, stellt X-networker Frank Riehle von der Volketswiler qualicut AG beim Business-Zmorge vom 20. Juni 2019 ein deutlich differenzierteres Bild der Realität entgegen.
Er betonte, dass sich das Geschäft inzwischen stark verändert hat: So wird z.B. die Koordination des meist mehrstufigen Fertigungsprozesses nicht mehr vom Kunden erledigt, sondern von dienstleistungsorientierten Herstellern wie qualicut. Das hat dazu geführt, dass …

weiterlesen

Gesunde Lebenszeit – das Kostbarste im Leben!

Auch Ärzte wie Professor Michael Hallek, einer der führenden deutschen Krebs-Spezialisten, schätzen, dass der menschliche Körper auf eine Lebensspanne von bis zu 120 Jahren ausgelegt ist (nachzulesen im zeitmagazin nr. 22/2019). Dass die meisten von uns dieses Lebensalter nicht erreichen, hat viel damit zu tun, wie wir leben und vor allem: wie und was wir essen.

weiterlesen